Zusammen verkaufen, was zusammengehört

Aufeinander abgestimmte Antriebe und Steuerungen von Panasonic bei GHV

03. September 2008

Damit Anwender von genau aufeinander abgestimmten Komponenten und gebündeltem Expertenwissen profitieren können, arbeiten Panasonic und die GHV eng zusammen. Kleinsteuerungen gepaart mit Servoantrieben bilden die Basis für Positioniersysteme in vielen Industriezweigen. Sie zeichnen sich durch kleine Bauform, einfache und durchgängige Bedienung und klare Diagnosefunktionen aus.

Die Panasonic-Lösung besteht aus Steuerungen der FP-Serien, Minas A4-Servomotor- und Treiberkombinationen und der zugehörigen Software mit integrierten Ansteuerfunktionen für zwei Achsen. Sind komplexere Abläufe umzusetzen, steht eine Motion Control-Bibliothek mit Positioniermodulen zur Verfügung.

GHV führt mit passenden Getrieben oder Linearachsen den Systemgedanken auch auf der Seite der Mechanik konsequent fort. Die Auswahl an Zubehörteilen im Systembereich macht das Grafinger Unternehmen zum Anbieter umfassender Antriebslösungen inklusive Beratung.