Wie sieht die Zukunft der Konstruktion aus?

Die Zukunftsstudie von item Industrietechnik liefert einen Einblick in den Maschinenbau von morgen – Konstrukteure und Entscheider im Betriebsmittel- und Maschinenbau schildern Ihre Sicht der Dinge. Digitalisierte Prozesse sind Teil des gesamten Arbeitsprozesses und wirken sich auf alle Bereiche aus.

21. September 2018
Die Zukunftsstudie von item Industrietechnik liefert einen Einblick in den Maschinenbau von morgen  Konstrukteure und Entscheider im Betriebsmittel- und Maschinenbau schildern Ihre Sicht der Dinge. Digitalisierte Prozesse sind Teil des gesamten Arbeitsprozesses und wirken sich auf alle Bereiche aus. © item Industrietechnik
Bild 1: Wie sieht die Zukunft der Konstruktion aus? (Die Zukunftsstudie von item Industrietechnik liefert einen Einblick in den Maschinenbau von morgen Konstrukteure und Entscheider im Betriebsmittel- und Maschinenbau schildern Ihre Sicht der Dinge. Digitalisierte Prozesse sind Teil des gesamten Arbeitsprozesses und wirken sich auf alle Bereiche aus. © item Industrietechnik)

Neben der Auswertung aktueller Forschungen basiert die Studie vor allem auf Erfahrungen aus der Praxis: Zahlreiche Experten aus den Bereichen Geschäftsführung, Einkauf und Konstruktion wurden für die Zusammenstellungen unserer Ergebnisse befragt und schilderten ihre Erfahrungen. So werden in der Studie die Herausforderungen der Digitalisierung im Maschinenbau, sowie Lösungsansätze für diese, kompakt zusammengefasst und vertieft.

 

Machen Sie zudem den Selbsttest: Sechs grundlegenden Fragen mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten auf unserer Checkliste lassen Sie schnell erkennen, auf welchem Stand der Digitalisierung sich Ihr Unternehmen befindet. Neben einer kompakten Übersicht erhalten Sie zu jeder Frage individuelle Handlungsempfehlungen. Die Checkliste steht Ihnen nach dem Download der Studie kostenfrei zur Verfügung: