24. JUNI 2018

Weltrangliste Robotik


Laut der Roboter-Weltstatistik 2017, die unlängst von der International Federation of Robotics (IFR) veröffentlicht wurde, werden bis 2020 weltweit mehr als 1,7 Millionen neue Industrieroboter in den Fabriken rund um den Globus installiert. Die Robotikbranche in Asien verzeichnet dabei aktuell das stärkste Wachstum – angeführt von China als Weltmarktführer.


Vor diesem Hintergrund haben wir in automation 9/2017, der letzten Ausgabe dieses Jahres, die Weltrangliste Roboterhersteller neu aufgelegt. Unsere Marktübersicht verschafft Ihnen – nach dem Start im vergangenen Jahr – einen aktualisierten Überblick über Hersteller von Industrierobotern.

 

>> Download Weltrangliste (PDF)


Im Fokus auf dem Epson Messestand der automatica 2018: Der weitgehend autonom arbeitende Doppelarmroboter WorkSense WS-01. Bild: Epson

Vielzahl Neuheiten bei Epson auf der automatica 2018

Epson stellt auf seinem Stand der automatica 2018 (Messe München, 19. bis 22. Juni 2018, Stand B5-319) seine Lösungen aus den Bereichen SCARA und Sechsachsrobotern vor. Im Fokus: der Launch des weitgehend autonom arbeitenden Doppelarmroboters WorkSense W-01.   » mehr
Links im Bild der um 17 m verlängerte Verwaltungstrakt von WITTMANN Robot Systeme in Nürnberg. Die restlichen Arbeiten an den Außenanlagen werden bis Ende Juni angeschlossen sein. Bild: Wittmann

Standortvergrößerung bei Wittmann in Nürnberg

Zu Beginn des Jahres 2013 konnte Wittmann Robot Systeme in Nürnberg sein neues Haus im Süden der Stadt beziehen. Ein großzügig geplanter Komplex, dessen in sich vorhandene Möglichkeiten zur Erweiterung sich jedoch bereits 2017 erschöpften.  » mehr

Aus 3 mach 1

Das US-Unternehmen Perception Robotics, das ungarische Unternehmen OptoForce und On Robot aus Dänemark werden zu dem neuen Unternehmen OnRobot zusammen- geschlossen, um innovative und benutzerfreundliche Greifsysteme herzustellen.   » mehr
Dr. Norbert Stein, Vorsitzender des Vorstands von VDMA Robotik + Automation. Quelle: Vitronic GmbH

Robotik und Automation übertrifft Erwartungen

Die Robotik und Automation in Deutschland hat 2017 das Rekord-Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro erreicht – ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für 2018 prognostiziert VDMA Robotik + Automation ein Branchenwachstum von 9 Prozent auf 15,8 Milliarden Euro.  » mehr
Kassow Robots (im Bild der KR 810) Einzigartig effiziente Leichtgewicht-Cobots mit 7 Achsen. Bild: Kassow Robots

Kassow Robots: Markteintritt auf der Automatica

Kassow Robots, 2014 von Kristian Kassow mit zwei Partnern in Kopenhagen gegründet, wird sich der Fachwelt erstmals auf der Automatica im Juni 2018 in München vorstellen.  » mehr
Intralogistik-Roboter des von igus unterstützten Teams Carologistics auf dem RoboCup 2018. (Quelle: igus GmbH)

RoboCup German Open 2018: Mit igus auf das Siegerpodest

Sie spielen Fußball, meistern Rettungseinsätze und übernehmen die Logistik in einer Smart Factory: Roboter aus 14 Ländern, die im April beim RoboCup German Open 2018 in Magdeburg gegeneinander angetreten sind. In der Logistikliga ist das Team Carologistics aus Aachen Deutscher Meister geworden – mit Unterstützung des motion plastics Spezialisten igus.  » mehr
Der BX200X bietet die gleiche Leistung und Tragkraft von 200 kg des bewährten BX200L – erweitert die effektive Reichweite des Roboters aber von 2.597 mm auf 3.412 mm. Bild: Kawasaki

Kawasaki Robotics stellt Neuheiten für Smart Production vor

Für die Automatica 2018 setzt Kawasaki Robotics auf innovative, intuitive und praxisorientierte Konzepte für die Industrie 4.0 sowie Mensch/Roboter-Kooperationen.  » mehr
Auf der Automatica zeigt Yaskawa das Servosystem Sigma-7 in der speziell für den europäischen Markt konzipierten 400-V-Variante. (Quelle: Yaskawa)

Robotik- und Automatisierungslösungen für die Zukunft der Industrie 4.0

Direkt nach dem europäischen Startschuss für „i³-Mechatronics“ wird Yaskawa sein Industrie 4.0-Konzept auch auf der Automatica vorstellen: Dieser integrative Ansatz umfasst aktuelle und neu entwickelte Motoman-Roboter ebenso wie Produkte und Lösungen aus der Antriebs- und Steuerungstechnik sowie eigens entwickelte Softwarelösungen.  » mehr
preccon Robotics präsentiert auf der Automatica 2018 erstmals das firmenentwickelte iMS (intelligent Measurement System) als Industrie-4.0 Upgrade für Industrieroboter.

Selbstständig einlernende Roboter

preccon Robotics präsentiert auf der Automatica 2018 erstmals das firmenentwickelte iMS (intelligent Measurement System) als Industrie-4.0 Upgrade für Industrieroboter.  » mehr

Strategische Partnerschaft

Hyundai Heavy Industries und KUKA gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ki-sun Chung, Senior Vice President der Hyundai Heavy Industries Holdings, Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA und Stefan Lampa, CEO KUKA Industries, haben am Augsburger Firmenhauptsitz der KUKA eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet.  » mehr
Ready2spray: Der Roboter stammt von Kuka, Dürr steuert die Technik für den Lackauftrag (Applikation) bei.

Dürr liefert Komplettlösungen für alle Lackieraufgaben in der allgemeinen Industrie

ready2spray und ready2integrate: zur schnellen Inbetriebnahme und zum leichten Einbau in bestehende Systeme bietet Dürr jetzt komplett ausgestattete Lackierlösungen an.   » mehr
Auch beim diesjährigen Girls‘ Day öffnete die Yaskawa Europe GmbH an ihren drei deutschen Standorten in Allershausen, Eschborn und Herzogenaurach wieder ihre Türen für rund 55 Mädchen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren. (Quelle: Yaskawa)

„Girls‘ Day“ bei Yaskawa

Auch beim diesjährigen Girls‘ Day öffnete die Yaskawa Europe GmbH an ihren drei deutschen Standorten in Allershausen, Eschborn und Herzogenaurach wieder ihre Türen für rund 55 Mädchen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren.   » mehr

Firmenporträt




Alphabetischer Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


A

AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft mbH AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft mbH
Zu den wesentlichen Geschäftsfeldern der AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft mbH zählt die Planung und Projektierung von Systemlösungen im Anlagenbau, in explosionsfähigen Bereichen oder mit explosionsfähigen Medien. Hierzu gehören unter anderem die Anfertigung von Gefährdungsanalysen und Explosionsschutzdokumenten nach den ATEX-Richtlinien 99/92 EG oder 94/9 EG bzw. 2014/34 EU sowie nach § 6 BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung). Alle Projekte werden dabei von der Konzeption über die operative Umsetzung bis zur Zielerreichung kompetent begleitet.

Neben der Planung und Erstellung von Explosionsschutzdokumenten ist die AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft mbH auch im Bereich Industrieroboter tätig. Der Industriebereich RobotEx der AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft mbH modifiziert und zertifiziert als Systempartner der Hersteller ABB, FANUC, KUKA und YASKAWA MOTOMAN und anderen Roboter zum Einsatz in Explosionszonen. Nahezu alle Industrieroboter genannter Hersteller können mit Explosionsschutz sowie ATEX-Zertifizierung geliefert werden. Die AEP Zimmer Ingenieurgesellschaft mbH bietet darüber hinaus Explosionsschutz auch für Bestands-Anlagen.   www.aep-ingenieurbuero.de




K

KOCH Industrieanlagen GmbH KOCH Industrieanlagen GmbH
Wir entwickeln, planen und realisieren gemeinsam mit Ihnen innovative, leistungsstarke und flexible Robotersysteme für alle Fabrikbereiche. Profitieren Sie von unserer Spezialisierung: In über 20 Jahren haben wir mit über 350 erfolgreich realisierten Robotersystemen im In- und Ausland zahlreichen Kunden zu mehr Erfolg in den unterschiedlichsten Branchen verholfen. Dabei haben wir bewiesen, dass wir auch für komplexe und umfangreiche Aufgabenstellungen und Steuerungsanlagen sehr gute Lösungen finden. Steigern Sie mit uns Ihre Effizienz beim Verpacken, Palettieren, Kommissionieren und Produkthandling.  www.koch-roboter.de

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben