Ein Gerät aus dieser Reihe ist das Flachprofil PCFP25. Es ist nur acht Millimeter hoch und 28 Millimeter breit und erschließt so Anwendungen, bei denen die Wegmessung in engen oder schwer zugänglichen Bauräumen erfolgen muss.

ANZEIGE

Die Positionsmessung erfolgt absolut, und es stehen analoge Schnittstellen für 0 bis 10 Volt, 4 bis 20 Milliampere oder CAN-Bus zur Verfügung.

Der Positionssensor PCFP25 ist für Messlängen bis 5.500 Millimeter verfügbar und erreicht einen IP-Schutzgrad bis IP64.

ANZEIGE

Durch einfache Montage kann der Wegaufnehmer flexibel eingesetzt werden, wobei der Positionsmagnet über die gesamte Baulänge mechanisch kollisionsfrei verschiebbar ist.

Das Messsystem PCFP25 ist zudem sehr schock- und vibrationsbeständig.

Halle 1, Stand 1161