Vision & Control übernimmt die Vision Academy

Mit dem Kauf der Vision Academy Anfang Mai möchte Vision & Control seine Beratungs- und Lösungskompetenz noch stärker hervorheben. Die Vision Academy wird komplett ins Unternehmen integriert.

08. Juni 2015
Das Vision & Control Support-Team wird zukünftig durch die Experten der Vision Academy verstärkt. (Bild: Vision & Control GmbH)
Bild 1: Vision & Control übernimmt die Vision Academy (Das Vision & Control Support-Team wird zukünftig durch die Experten der Vision Academy verstärkt. (Bild: Vision & Control GmbH))

Vision & Control möchte mit diesem Schritt seine Kompetenz in Beratung und Unterstützung bei der Lösungsfindung für Bildverarbeitungsaufgaben weiter ausbauen. Vision & Control setzt hiermit einen deutlichen Schwerpunkt auf Kundenorientierung. Das etablierte Schulungs- und Trainingscenter Vision Academy in Erfurt bleibt mit seinen bewährten Angeboten bestehen. Darüber hinaus wird das Team der Vision Academy den Support von Vision & Control mit seinem Know-how verstärken.

"Wir haben uns zu diesem Kauf entschlossen, um ganz klar vom Know-how der Vision Academy zu profitieren und so unser Leistungsangebot weiter ausbauen zu können.", so Dr. Jürgen Geffe, Geschäftsführer der Vision & Control GmbH. Das Unternehmen möchte seine Kunden zukünftig noch besser unterstützen: von der Auswahl der geeigneten Bildverarbeitungskomponenten bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss. "Wir können somit nicht nur bei der Lösung einer Bildverarbeitungsaufgabe beraten sondern die Lösungsfindung intensiver durch das Angebot der Vision Academy begleiten.“ Die industrielle Bildverarbeitung ist gemäß der Unternehmensphilosophie mehr als die Summe der Einzelkomponenten aus Vision System, Beleuchtung und Optik: Die Kunden werden mit den Produkten nicht alleingelassen sondern vielmehr befähigt, die Technologie Machine Vision erfolgreich einzusetzen.

Das verstärkte Support-Team von Vision & Control bietet hierfür Lösungs- und Innovationsworkshops an. Darüber hinaus unterstützen die Experten durch Machbarkeitsuntersuchungen und begleiten den Kunden im Projekt. Das Angebot an Produktschulungen, Grundlagen- und Einführungskursen sowie modularen Themen- und Expertenschulungen runden das Leistungsspektrum ab.