Vertrag abgeschlossen

B&R und Alstom Power Control Systems beschließen weltweite Partnerschaft.

29. Februar 2008

Alstom Power Control Systems, mit Sitz in Massy (Paris), Frankreich, und B&R, Eggelsberg, Österreich, haben in einer Vereinbarung den Einsatz von B&R Automatisierung- und Steuerungssystemen beschlossen. Der Vertrag, mit einer Laufzeit von zunächst zehn Jahren, sieht vor, dass Alstom zukünftig Kraftwerke mit kompletten Automatisierungssystemen von B&R ausstattet.

Alstom Power, führend im Kraftwerksbau, entwickelt und fertigt Gas-, Kohle-, Wasser- und Windkraftwerke. Darüber hinaus liefert Alstom Komponenten für Kernkraftwerke. Rund 1/3 alle weltweit betriebenen Stromerzeugungsanlagen kommen von Alstom Power.

„Das B&R X20 System in Verbindung mit dem Echtzeit Ethernetprotokoll Powerlink erfüllt als einziges System die hohen Anforderungen, die wir in den sensiblen Bereichen der Energieerzeugung fordern“, so Christian Kervenec. „Die durchgängige Integration des B&R Systems in das hauseigene Alspa P320 Prozessleitsystem erfolgt dabei schnell und effizient. Damit haben wir die Basis für eine fruchtbare Technologiepartnerschaft mit starkem Innovationsgrad in der Energie- und Automatisierungsbranche geschaffen.“