Ultradünne Aderisolationen und minimierte Rauschspannungen

HEW-Kabel stellt ein modifiziertes PTFE (Polytetrafluorethylen) für ultradünne und zugleich hoch beanspruchbare Aderisolationen vor und die HEW- SILENT-Technology zur Minimierung der Rauschspannung bei der Übertragung kleinster Signale.

30. Oktober 2017
Zu den Neuheiten von HEW-Kabel auf der SPS IPC Drives 2017 gehören ultradünne Aderisolationen (links) aus modifiziertem PTFE für reduzierte Kabeldurchmesser ohne Kompromisse sowie auf der HEW-SILENT-Technology basierende Tapes zur Minimierung der Rauschspannung bei der Übertragung kleinster elektrischer Signale (rechts). © HEW-Kabel
Bild 1: Ultradünne Aderisolationen und minimierte Rauschspannungen (Zu den Neuheiten von HEW-Kabel auf der SPS IPC Drives 2017 gehören ultradünne Aderisolationen (links) aus modifiziertem PTFE für reduzierte Kabeldurchmesser ohne Kompromisse sowie auf der HEW-SILENT-Technology basierende Tapes zur Minimierung der Rauschspannung bei der Übertragung kleinster elektrischer Signale (rechts). © HEW-Kabel)

Das neue, modifizierte PTFE von HEW-Kabel kombiniert erstmals hervorragende Gebrauchseigenschaften mit zuverlässiger Verarbeitbarkeit auch bei extrem geringen Abmessungen. Seine mechanische Festigkeit und seine elektrische Isolierfestigkeit übertreffen die von herkömmlichem PTFE bei gleich breitem Einsatztemperaturbereich (+260 °C bis –190 °C), gleich hoher Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit sowie unverändert guten Hochfrequenzeigenschaften (Permittivität und dielektrischer Verlustfaktor).

 

Das Potenzial zeigt eine Pilotanwendung in Form eines mehradrigen Kabels für die rauen Umgebungsbedingungen der Erdölförderung. Hier konnte HEW-Kabel die Dicke der Aderisolationen durch den Wechsel zu dem neuen, modifizierten PTFE von ursprünglich 0,16 mm auf 0,10 mm reduzieren, was die geforderte Verringerung des Kabeldurchmessers um 10 % ermöglichte. Zudem bietet das neue Kabel nahezu die doppelte Biegewechselfestigkeit wie das bisherige Design – ohne Änderung des Querschnitts, der Spannungsfestigkeit, der chemischen Beständigkeit sowie der Zugfestigkeit.