Typenreich und vielseitig

Neues Lineargetriebe LS bei der Oriental Motor (Europa) GmbH

13. Februar 2008
Bild 1: Typenreich und vielseitig
Bild 1: Typenreich und vielseitig

Ein Zahnstangengetriebe bietet sich für die horizontale oder vertikale Bewegung relativ großer Lasten an. Die Serie LS bei Oriental Motor ersetzt die bisherige LH und ist mit AC-Induktionsmotoren zu betreiben. Zwei unterschiedliche Baugrößen decken eine Vielzahl von Linearbewegungen ab.

Ob vertikal oder horizontal – das Lineargetriebe LS bewegt Lasten von bis zu 100 kg sicher und wiederholgenau. Verglichen mit anderen Lösungen ist die transportable Masse etwa 1,5-mal so groß. Der Anwender wählt zwischen 100 und 1.000 mm die für ihn passende Zahnstangenlänge aus und legt die Bewegungsrichtung fest. Für etwas geringere Lasten mit bis zu 30 kg steht die Version 2LS zur Verfügung, die durch Motoren mit einem 60-mm-Gehäuse angetrieben wird, beispielsweise den Standard-AC-Motoren der WK-Serien des Düsseldorfer Motorenspezialisten. Zu den 4LS-Baureihen gehört ein 80-mm-Motorengehäuse.