Tsubaki Kabelschlepp Gastgeber der VDMA-Tagung

Ende April fand die Tagung der Fachabteilung Robotik des VDMA am Standort von Tsubaki Kabelschlepp statt. Neben Repräsentanten des VDMA waren Vertreter von 17 namhaften Unternehmen der Einladung des VDMA gefolgt.

03. Juni 2014

Die Robotikindustrie zeichnet sich durch hohen Innovationsgrad, Marktwachstum und rapide technische Entwicklungen aus. Industrieroboter sind in heutigen Fertigungsprozessen unverzichtbar und rücken als Kernelement der Automatisierung in den Mittelpunkt strategischer Unternehmensentscheidungen. Die Kompetenz der ca. 60 Mitgliedsfirmen der Fachabteilung Robotik des VDMA reicht vom Roboter bis zur kompletten Integration von Robotersystemen – im industriellen wie im nichtindustriellen Umfeld. Organisiert hatte die Tagung Thomas Wendig, Manager R&D Cable Carrier Systems bei Tsubaki Kabelschlepp und Mitglied der Fachabteilung Robotik des VDMA.

Im Rahmen einer Betriebsführung unter der Federführung von Produktionsleiter Jörg Schulz erhielten alle Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Produktionsprozesse des Unternehmens. Anhand des 3D-Energieführungs-Systems Robotrax aus dem Hause Tsubaki Kabelschlepp wurden praxisnah die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Bereich Robotik dargestellt.

Fazit: Viele Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Klärung von Fragen. So fiel das Resümee nach einem abwechslungsreichen Tag durchwegs positiv aus und zeigt, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg war.