Teile im Takt

Produktbörse

Prüfsystem - Die Formkonformität mechanischer Teile des Antriebsstrangs, insbesondere von Motor, Getriebe, Abgas- und Lenksystem sowie Fahrwerk, ist für Funktion, Lebensdauer und Sicherheit des gesamten Fahrzeugs von höchster Relevanz.

25. April 2017
Bild 1: Teile im Takt
Bild 1: Teile im Takt

Die daraus resultierenden strengen Anforderungen an das Qualitätsmanagement hat das französische Unternehmen Mesure-Systems-3D (MS3D) zum Anlass genommen, eine anpassungsfähige, leistungsstarke und zugleich robuste Inspektionstechnologie zu entwickeln, mit deren Hilfe komplexe Teile direkt in der Produktionslinie oder an deren Rand auf ihre 3D-Geometrie sowie Form- und Oberflächenfehler hin überprüft werden können. Je nach Art des zu vermessenden Objekts bietet MS3D verschiedene Maschinen an, die auf die jeweils zu untersuchenden Charakteristika ausgelegt sind. Das Prüfsystem von MS3D ist hingegen relativ einfach konstruiert, erlaubt es jedoch, ein großes Spektrum unterschiedlicher Geometrien zu überprüfen, ohne die Maschine umbauen zu müssen. Das Verfahren zeichnet sich dabei durch die Reproduzierbarkeit des Gesamtergebnisses aus. Dafür werden Laserstrahlen auf die Oberfläche gerichtet und die Lichtpunkte mithilfe einer Kamera digitalisiert. Mittels Triangulierung wird anschließend die Innenwinkelsumme ermittelt, um darüber den Abstand zu bestimmen. MS3D verbaut pro Gerät mehrere dieser Sensoren, die speziell auf eine zuverlässige Funktion unter widrigen Umgebungsbedingungen ausgelegt sind.

www.ms3d.eu

Control: Halle 4, Stand 4108

Erschienen in Ausgabe: 03/2017