Siemens kooperiert mit Enterasys Networks bei Industrial Wireless Lan

Im Bereich Industrial Wireless Lan (IWlan) ist die Siemens-Division Industry Automation mit der Produktlinie Scalance W Marktführer im industriellen Umfeld.

13. März 2012
Siemens Industrial Wireless LAN
Bild 1: Siemens kooperiert mit Enterasys Networks bei Industrial Wireless Lan (Siemens Industrial Wireless LAN)

Um diese Position zu stärken sowie das Geschäft in neuen industrienahen Märkten wie der Logistik auszuweiten, kooperiert Siemens mit Enterasys Networks Im Rahmen der Kooperation soll die bereits seit 2005 bestehende Zusammenarbeit vor allem bei der Realisierung von Controller-basierten Wireless Lan-Produkten und -Lösungen intensiviert werden. In zahlreichen gemeinsamen Projekten hat sich die Kombination von Wireless Controller und Access Points von Enterasys mit robusten Controllerbasierten Outdoor Access Points von Siemens bewährt, beispielsweise wenn Funknetzwerke in den Außenbereich erweitert werden.

Auch der auf der SPS/IPC/Drives 2011 vorgestellte Industrial Wireless Lan Controller Scalance WLC711 resultierte aus der erfolgreichen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen. Scalance WLC711 verbindet die Funktionalität der Enterasys Wireless Controller mit einem Simatic Microbox-PC von Siemens als industrietaugliche Hardware-Plattform. „Mit seinem spezifischen Know-how ist Enterasys der optimale Partner, um für unsere Industrie-Kunden leistungsstarke und einfach zu bedienende Wlan-Systeme zu entwickeln“, so Herbert Wegmann, CEO des Business Segment, Industrial Communication and Identification.

Chris Crowell, President und CEO von Enterasys Networks, erklärte: „Durch die Zusammenarbeit mit Siemens konnten wir die branchenführende Funktionalität unserer Wlan-Lösungen von der Bürotür auf außenliegende Bereiche erweitern und so unseren Kunden einen nahtlosen Zugang zu mobilen Geräten und Applikationen bieten.“ Nächster Schritt in der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ist die Einführung einer neuen Controller-basierten Access Point-Linie bei Enterasys Networks, die auf der neuen Generation Scalance W von Siemens basiert. Dabei handelt es sich um Controller-basierte Access Points mit bis zu 450 Mbit/s in robuster Bauweise für den Einsatz unter rauesten Bedingungen.