Schwerelos handhaben

Arbeitsplätze Arbeitsausfälle durch Schäden am Skelett- und Muskelapparat sind in der Unfallstatistik immer noch die häufigste Ursache und belasten die Volkswirtschaft jährlich in Millionenhöhe.

28. Mai 2008

Die Schäden entstehen meist durch schweres Heben. Um Abhilfe in diesem Dilemma zu schaffen, hat MT Handhabungstechnik aus Bad Wurzach die Posimaten entwickelt. Sie finden in nahezu allen Industriezweigen Anwendung. In der Automobilbranche beispielsweise werden Posimaten zur Handhabung von Anhängevorrichtungen verwendet. Mit einer Tragkraft von bis zu 120 Kilogramm eignet sich besonders der Posimat PB 80 für das schwerelose Handling von Autoteilen. Den automatischen Gewichtsausgleich ermöglicht dabei eine integrierte Waage, die automatisch das Gewicht des Handhabungsgutes ermittelt und sofort ausgleicht.

Zum Greifen von Anhängevorrichtungen wurde ein speziell auf dieses Produkt angepasster Außengreifer konstruiert. Dieser besteht aus zwei pneumatischen Parallelgreifern und lässt sich durch die integrierte Dreh- und Schwenkeinheit von 180 oder 90 Grad in die gewünschte Position und Richtung drehen.

Erschienen in Ausgabe: AUTOMATICA/2008