Schwere Lasten sicher heben

Timmer hat sein Produktspektrum erweitert

16. April 2007

Der Vakuumtechnikhersteller Timmer hat unter der Markenbezeichnung Anverra sein Produktspektrum im Bereich der Vakuumhebetechnik erweitert. Die Vakuumheber und Traversen sind solide geschweißt funktionstüchtig auch bei schwierigen Bedingungen. Die Handhabung ist unkompliziert und Material schonend. Oft lassen sich Abläufe deutlich effizienter und sicherer gestalten, Mensch und Material werden entlastet.

Egal, ob die Geometrie der Hebestücke ungewöhnlich ist, die Oberflächen eine besondere Beschaffenheit aufweisen, ob die Lasten besonders schwerer als zehn Tonnen sind oder ob der Bewegungsspielraum begrenzt ist, Timmer bietet die Geräte maßgeschneidert an für die viele Anwendungsbereiche. Die Vakuumheber sind wartungsarm, robust und langlebig. Als Energiequelle wird lediglich Elektrizität oder Druckluft benötigt. Typische Anwendungsfälle sind das Heben, Schwenken, Transportieren oder Positionieren von Montagegruppen, Spaltbändern, Blechen oder Kunststoffplatten.