Schritt für Schritt

B&R hat auf der EMO eine Tracktechnologie vorgestellt, die durch minimale Umrüstzeiten und individuell steuerbare Shuttles eine flexible, kundenzentrierte Fertigung bis Losgröße 1 in der Metallindustrie ermöglichen soll.

07. Oktober 2019
Schritt für Schritt
Mit dem SuperTrak zeigt B&R auf der EMO, wie eine flexible Anlage individuelle Fertigung bis Losgröße 1 ermöglicht. (Bild: B&R)

Das Unternehmen zeigte auf der EMO den SuperTrak, eine Tracktechnologie, die sich in Ein-Meter-Schritten skalieren lässt. Die Shuttles sind individuell und bedarfsorientiert steuerbar und bieten dem Anlagenbauer die benötigte Flexibilität, so der Hersteller.

Um eine individuelle Fertigung zu gewährleisten, müsse auch die wirtschaftliche Produktion von kleinen Stückzahlen gegeben sein. Anwender von Tracktechnologien würden von schnellen Transportgeschwindigkeiten und kurzen Umrüstzeiten profitieren. Durch die daraus resultierende Zeitersparnis sei eine wirtschaftliche Fertigung bis Losgröße 1 realisierbar.

Schlagworte