Perfekte Verstellung reduziert Stillstandszeiten

Handhabung Produzierende Unternehmen fertigen auf ihren Maschinen mehrheitlich Produkte unterschiedlichster Dimensionen.

06. September 2007

Beim Produktwechsel muss der Bediener jedes Mal zeitaufwendig Anschläge und Führungen einstellen, zum Beispiel in Förderstrecken. Dies führt zu häufigem Maschinenstillstand mit langen Umrüstzeiten. Lenord und Bauer bietet hierzu ein intelligentes, integriertes, kompaktes Formatverstellsystem, welches bisherige manuelle, pneumatische, hydraulische oder auch elektrische Systeme ersetzen kann.

Die Motionline Formatverstellung integriert Steuerung, Umrichter, Antrieb und Sensorik und ist eine Alternative zum diskreten Aufbau von Stellachsen. Mit diesen neuen Formatverstellungen können die Formatwechsel an Maschinen automatisch und mit hoher Reproduzierbarkeit durchgeführt werden.

Erschienen in Ausgabe: Motek Spezial/2007