Das Mehrkamerasystem hat die strengen Zertifikatsprüfungen der Profibus Nutzerorganisation (PNO) bestanden. Damit verfügt das System nun über eine offizielle integrierte und zertifizierte CC-B-Profinet-Schnittstelle. Ohne Umweg über ein zusätzliches Gateway lässt es sich so direkt in den populärsten Feldbus der deutschen Industrie einbinden, so der Bildverarbeitungs-Spezialist.

ANZEIGE

Durch die Zertifizierung ist Vicosys auch für Steuerungen der Serie Siemens S7–1200 mit Realtime Class A/B und die Netload Class III zugelassen. Für die Integration in das Siemens TIA-Portal hält Vision & Control zudem eigene GSD-Dateien (General Station Description) auf der Produkthomepage zum Download bereit. Optional ist mit dieser Profinet-Schnittstelle auch der Aufbau einer Ringtopologie (MRP) möglich.