Neue Vertriebsorganisation bei Contrinex Deutschland

Seit dem 1. Mai 2013 besteht die neue Vertriebsorganisation von Contrinex Deutschland.

04. Juni 2013

Kühlkörper und Drehknöpfe werden jetzt unter der Marke CTX Thermal Solutions vertrieben. Die Contrinex Sensor GmbH wird die Beratung und den Verkauf der Produkte der Schweizer Contrinex Gruppe (Industrielle Sensortechnik, Sicherheitstechnik, RFID) übernehmen.

Die Aufteilung der beiden Geschäftsfelder in separate Geschäftseinheiten gestattet Contrinex eine stärkere Spezialisierung und Fokussierung auf die Anforderungen der jeweiligen Kundensegmente. Da diese Teilung organisatorisch bereits vor mehreren Jahren vollzogen wurde, ändert sich für die Kunden wenig, denn ihre bisherigen Ansprechpartner und deren Kontaktdaten bleiben ihnen erhalten. Zudem ist CTX Thermal Solutions seit dem 1. Mai 2013 mit einer eigenen Website im Internet vertreten. Interessenten können sich unter www.ctx.eu eingehend über Produktportfolio und Leistungen der Unternehmenssparte informieren. Informationen bezüglich der Contrinex Gruppe und ihrer Produkte sind weiterhin unter www.contrinex.de verfügbar.

Wilfried Schmitz, derzeit verantwortlich für den Vertrieb beider Gesellschaften, beschreibt die Vorteile der neuen Vertriebsstruktur so: „Contrinex und CTX Thermal Solutions verfügen über mehr als 40 bzw. 25 Jahre Erfahrung in ihren jeweiligen Segmenten. Contrinex wird im Bereich Sensor- und Sicherheitstechnik sowie RFID den eingeschlagenen Wachstumspfad fortführen und das bestehende Vertriebsnetz kontinuierlich ausbauen. Die enge und direkte Bindung zum Stammhaus in der Schweiz ermöglicht es uns, schnell und flexibel auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren zu können. CTX Thermal Solutions wird seine technische Kompetenz im Bereich Wärmebeherrschung und Umhüllung weiter stärken und seinen Kunden maßgeschneiderte, anspruchsvolle Lösungen anbieten. Bereits heute erzielt CTX mehr als 85 Prozent des Kühlkörpergeschäfts mit projekt- und applikationsspezifischen Produkten.“

Annette Heimlicher, CEO der Contrinex Gruppe, unterstreicht die Bedeutung des deutschen Marktes für Contrinex: „Deutschland ist ein Kernmarkt für Contrinex, welcher durch seine technologische Exzellenz und fortlaufende Innovationen zu den anspruchsvollsten Märkten der Welt zählt. Mit unserer neuen Vertriebsstruktur werden wir den Service für unsere Kunden weiter verbessern und mit einem engeren Vertriebsnetz die Nähe zu unseren Kunden suchen.“