Neue Version der MES-Plattform Ampla von Citect

Produktionsoptimierung durch konsequente Nutzung historischer Prozessdaten

28. Februar 2007

Die MES-Plattform Ampla von Citect ist jetzt in der neuen Version 3.0 erhältlich. Das aktuelle Release - „Powered by SAP NetWeaver“ - unterstützt nun auch den einfachen Zugang und die Verarbeitung historischer Produktionsdaten aus vielen gängigen Datenbanken. Damit schließt Ampla eine weitere Informationslücke zwischen Fertigungsebene und Business Management. Wichtige Prozessdaten werden zwar in unternehmenseigenen Datenbanken gespeichert, „schlummern“ dann meist aber ungenutzt vor sich hin. Dabei lassen sich durch eine gezielte Analyse dieser Daten und durch Verknüpfung mit aktuellen Informationen wichtige Erkenntnisse zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Produktionsanlagen, zur Reduzierung von Kosten und Produktionsausfällen ziehen.