Neue THK-Modelle

Schnelle Achse für den Reinraum

30. Oktober 2007
Bild 1: Neue THK-Modelle
Bild 1: Neue THK-Modelle

Die neuen THK-Modelle der Baureihe CGL15N und CGL20N eignen sich für den Einsatz im Reinraum nach ISO14644-1 Klasse 4, gleichwertig mit FED209D Klasse 10. Dies wurde bei der maximal zulässigen Verfahrgeschwindigkeit von 2 m/s erfolgreich getestet.

Durch verschiedene konstruktive Maßnahmen wird die Partikelemission der Linearachse während des Betriebs eingedämmt. Hierzu gehören ein besonders Design der Dichtungen und die vollständige Abdeckung der Achse. Weiterhin kommt ein speziell für den Einsatz im Reinraum entwickelter Schmierstoff zum Einsatz, der ebenfalls nur geringste Partikelmengen freisetzt. Die Korrosionsbeständigkeit der innenliegenden Linearführung und des Kugelgewindetriebs ist durch eine Beschichtung vom THK-Typ AP-C gewährleistet. Durch die Verwendung der Caged Ball Technologie sind die integrierten Antriebs- und Führungssysteme langzeitwartungsfrei. Bei der Baureihe CGL15N reichen die verfügbaren Standardlängen von 340 bis 1.420 mm, in der größeren Version CGL20N sind die Linearachsen zwischen 460 und maximal 1.780 mm Länge abgestuft. Die Wiederholgenauigkeit der neuen Reinraumachsen wird vom Hersteller mit ± 0,02 mm angegeben.