Neue strategische Ausrichtung

Petra Toischer hat im April die Verantwortung für den Bereich Corporate Marketing des Messtechnikexperten Testo übernommen. Die 46-Jährige verantwortet die Markenführung und leitet sowohl das strategische als auch das operative Marketing.

20. Juni 2016
Petra Toischer hat im April die Verantwortung für den Bereich Corporate Marketing des Hochschwarzwälder Messtechnikexperten Testo AG übernommen. Bild: Testo
Bild 1: Neue strategische Ausrichtung (Petra Toischer hat im April die Verantwortung für den Bereich Corporate Marketing des Hochschwarzwälder Messtechnikexperten Testo AG übernommen. Bild: Testo)

„Petra Toischer kann auf eine beeindruckende Karriere in der Industrie blicken. Was sie bei Metabo und Zehnder für die Markenentwicklung geleistet hat, ist herausragend“, sagt Prof. Burkart Knospe, Vorstandsvorsitzender der Testo AG. „Wir freuen uns sehr, dass wir sie für die Position bei Testo gewinnen konnten. Petra Toischer bringt die notwendigen Skills und Erfahrungen mit, hat exzellente Kontakte in die Industrie und passt als Strategin und Macherin ausgezeichnet zu uns.“

 

Nach BWL-Studium und MBA-Abschluss war Petra Toischer 14 Jahre für den Schweizer Heizkörper-Hersteller Zehnder in verschiedenen Führungspositionen im Marketing tätig. Bei Metabo leitete sie die internationale Re-Positionierung der Marke. Zudem verantwortete sie das Marketing und die Kommunikation des Unternehmens.

 

Mit der Anfang 2015 eingeführten neuen Unternehmensstrategie Testo Strategie 2020 (TS2020) richtet sich das Unternehmen mehr und mehr auf das Entwickeln von umfassenden Lösungen für das Erheben, Analysieren und Dokumentieren von Messdaten aus. „Das Messdaten-Management wird zu einem wichtigen Standbein von Testo, insbesondere in den Wachstumsfeldern wie der Qualitätssicherung in der Lebensmittel- und Pharmabranche“, erläutert Burkart Knospe. „Damit die neue Strategie richtig greift, bedarf es einer klaren Marketing Strategie. Mit Petra Toischer haben wir hierfür eine Expertin bei uns im Team, die Testo weiter stärken und nach vorne bringen wird.“

 

Eine zentrale Aufgabe von Petra Toischer ist es, das Profil des Traditionsunternehmen Testo international weiter zu entwickeln und zu schärfen sowie es bei den verschiedenen Zielgruppen eindeutig und relevant zu verankern. Zudem gilt es die Marketing-Organisation zukunftsfähig aufzustellen speziell im Bereich des digitalen Marketings.

 

„Ich habe Testo als innovatives, neugieriges Unternehmen kennengelernt, das sich kontinuierlich hinterfragt und sich stetig weiterentwickelt. Die neue strategische Ausrichtung im Zuge der TS2020, hin zu einem Anbieter von ganzheitlichen Messlösungssystemen, zeigt einmal mehr das zukunftsweisende Denken und die Vorreiterrolle von Testo. Das Unternehmen auf diesem Weg zu begleiten und die richtigen Impulse auf den internationalen Märkten zu setzen, ist spannend und herausfordernd zugleich“, sagt Petra Toischer.