Neu im Programm von Block

Redundanzmodule für die PowerVision-Serie

30. Januar 2008
Bild 1: Neu im Programm von Block
Bild 1: Neu im Programm von Block

Neu im Produktangebot für die PowerVision-Serie der Block Transformatoren-Elektronik GmbH & Co. KG, Verden, sind zwei Redundanzmodule. Die Module dienen der Entkopplung von zwei 24 Vdc Netzteilen, welche parallel zueinander in einem System angeordnet sind. Sollte eines der Netzteile versagen, wird die Prozesssicherheit über das zweite Netzteil gewährleistet.

Vom Ausgang des Redundanzmoduls aus erfolgt die Spannungsversorgung des Verbrauchers. Durch die schmale Bauart können die Module platzsparend in Schaltschränken untergebracht werden.

Das Systemmodul PVRE bietet neben einer hohen Anlagenverfügbarkeit einen Eingangsstrom von 2 x 20 Adc. Das Modul ist mit einem Verpolschutz und einem potentialfreien Wechselkontakt ausgestattet. Drei LEDs auf der Frontseite signalisieren den jeweiligen Betriebszustand des Moduls.