So sollen sowohl Effizienzziele als auch Wachstumsziele des Unternehmens erreicht werden, stellt das Unternehmen heraus. Die Neuordnung hätten die zwei Geschäftsführer von Allied Vision, Andreas Gerk und Peter Tix, entschieden.

ANZEIGE

Peter Tix wird als neuer CEO die Unternehmensbereiche „Sales, Business & Finance“ verantworten. Er übernimmt damit die CEO-Rolle von Andreas Gerk, der diese Rolle von Frank Gube übernommen hatte.

Andreas Gerk wird die Unternehmensbereiche „Produktportfolio, R&D, & Operations“ verantworten.

ANZEIGE

Henrik Ilsby wird der neue Chief Commercial Officer und leitet den gesamten Vertriebsinnen- und -außendienst weltweit. Seine heutige Funktion als Chief Commercial Officer von SVS-Vistek wird er weiterhin verantworten.

„Mit diesen Managementänderungen wollen wir vor Allem Allied Visions weltweite Vertriebsorganisation stärken und unser profitables Wachstum sicherstellen“, sagt Peter Tix. Er ist CEO der TKH Vision 2D Group. Seit 2019 ist Tix zusammen mit Gerk Geschäftsführer der Allied Vision Technologies mit dem Ziel, die Zusammenarbeit der Bildverarbeitungsunternehmen innerhalb der TKH Group zu stärken.