Meisterhaft

Die Procom GmbH aus Germering bietet neue Lösungen für die Industrie, Automationsüberwachung und den Anlagenbau. In der Kategorie KVM-Matrix-System ist der Adderview DDX30 und Adderview DDX10 ein Meister.

02. Juli 2018
Adder DDX30 | KVM-System mit Touchscreen-Einbindung. Procom GmbH | Adder Technology
Bild 1: Meisterhaft (Adder DDX30 | KVM-System mit Touchscreen-Einbindung. Procom GmbH | Adder Technology)

Das DDX-System besteht aus einer Zentraleinheit (Matrix), mehreren Senderboxen zum Anschluss der Server oder PCs und mehreren Empfängerboxen zum Einbinden der KVM-Bedienplätze. Diese werden über eine einfache Cat-x Verkabelung verbunden. So können mehrere Nutzer simultan unterschiedliche PCs über ein einfaches OSD-Menü oder Hotkeys auswählen und bedienen.

 

Ein Zugriff bis in die BIOS-Ebene ist möglich. Zu dieser Hardwarelösung ist keine weitere Software-Installation notwendig. Das DDX-System unterstützt alle gängigen Videoanschlüsse wie DVI, DisplayPort und VGA bis zu einer Auflösung von 1920x1200. Dabei überbrückt es Entfernungen bis zu 50m über eine Cat-x Verkabelung, z.B. zu abgesetzten Kontrollplätzen.

 

An diesen entfernten Bedienplätzen können Touchscreens oder Monitore mit DVI, Maus, Tastatur mit USB sowie Audio angeschlossen werden.

Die Matrix-Einheit ist als 10-Port und 30-Port Variante lieferbar. Die Ports sind als Bediener- oder PC-Port dynamisch konfigurierbar.

 

Die Montage der Matrix ist auch für 19“-Racks vorgesehen, einfach zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Besonders hervorzuheben ist, dass alle Bildinhalte der angeschlossenen PCs gleichzeitig in einer komfortablen Kachel-Anordnung auf einen Bildschirm dargestellt werden. So können in Echtzeit die Prozesse z.B. in Leitwarten oder Kontrollräumen sehr übersichtlich überwacht werden.

 

Testsystem unter www.procom-data.de