Er baut auf den Intel Celeron Prozessor 3855U der Skylake-Familie auf, der bei einer hohen Rechenperformance eine niedrige Verlustleistung von lediglich 15 Watt TDP aufweist. Für brillante Bilder sorgt die integrierte NVIDIA GeForce GT 730 Grafikkarte mit eigener 3D Beschleunigung. Der Mini-PC ermöglicht die simultane Darstellung von 4K oder UHD Inhalten auf zwei Displays, die über HDMI angeschlossen werden.

ANZEIGE

Durch das ultraflache Gehäuse mit den Maßen 269 x 147 x 29 mm ist der Visualisierungs-Computer ein wahres „Raumwunder“, das einfach hinter dem Display verschwindet. Trotz der kompakten Abmessungen findet sich noch Platz für ein 2.5'' Laufwerk mit SATA 2.0 und einen M2 Port für zusätzliche Interfaces wie z.B. WLAN. Für einen Einsatz in der Industrie sprechen sowohl der erweiterte Temperaturbereich von -20°C bis +50°C, als auch die lüfterlose Ausführung des Mini-PC.