Maximaler Kundennutzen

AUTOMATICA, Halle B1

Getriebe - Gezieltes Engineering steckt hinter der Präzision des spielarmen Planetengetriebes MPR von Vogel.

26. Mai 2010
Bild 1: Maximaler Kundennutzen
Bild 1: Maximaler Kundennutzen

Bei einem Verdrehspiel von drei Bogenminuten bei der einstufigen Standardausführung und hoher Drehsteifigkeit erreicht das Servogetriebe MPR einen Wirkungsgrad bis zu 97 Prozent und ermöglicht so einen energieeffizienten Betrieb.

Aus der Kombination aus neuartiger Teilegeometrie mit spezieller Schrägverzahnung und vielen Optimierungen am Produkt und bei dessen Fertigung sind ein neues Gerätekonzept und ein Baukasten hervorgegangen: Der Kunde profitiert von der Wirtschaftlichkeit einer Standardlösung bei gleichzeitig hoher Individualität mit 15 Standardübersetzungen und vier Baugrößen.

Vom MPR sind abwaschbare Ausführungen zum Einsatz in Verpackungsmaschinen oder in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie erhältlich.

Halle B1, Stand 104

Erschienen in Ausgabe: AUTOMATICA/2010