Maßgeschneidert an einem Tag

Produkte

Montage Um konfektionierte Readychain-Energiekettensysteme schnell und sicher an die Maschine zu bringen, stellt Igus ein neu entwickeltes teleskopierbares Transportgestell in Modulbauweise vor, das innerhalb eines Arbeitstages millimetergenau auf die Schnittstelle der jeweiligen Maschine angepasst wird.

28. August 2012

Von der gemeinsamen Erarbeitung eines provisorischen Gestells beim Kunden über den Stahlbau bis zur Serienreife vergehen zurzeit einige Wochen bis Monate. Nachträgliche Änderungen an den verschweißten Gestellen sind dann nicht mehr einfach möglich. Das neue Montagegestell besteht aus modularen Stützen und Streben, die perfekt ineinander passen. Da sie teleskopierbar sind, ist eine Längenanpassung jederzeit möglich. Rastmechanismen sorgen dafür, dass Bauteile auch noch nachträglich angebracht werden können. Das System lässt sich kinderleicht bewegen und transportieren. In Kooperation mit dem Kunden wird vor Ort innerhalb eines Tages das passende System zusammengesetzt.

www.igus.de

AMB: Halle 4, Stand C53

Erschienen in Ausgabe: 05/2012