Lücke geschlossen

Antriebstechnik Mit einer Abgabeleistung von bis zu 120 Watt schließt der neue DC-Kollektormotor GR 63S von Dunkermotoren die Lücke zwischen den bewährten Gleichstrommotoren GR 63 und GR 80.

11. November 2009
Bild 1: Lücke geschlossen
Bild 1: Lücke geschlossen

Diese hohe Abgabeleistung resultiert unter anderem aus dem Einsatz hochwertiger Ferritmagnete mit hoher Flussdichte. Ein mit Kunststofftauchlack beschichtetes Motorgehäuse begünstigt die bessere Wärmeabfuhr an der Motoroberfläche. Das Drehmoment des Motors ist um 37 Prozent höher als beim Vorgänger, die Volumenleistungsdichte des Antriebs erhöht sich von 0,26 auf 0,31 Watt pro Kubikzentimeter.

Der Motor ist in den Spannungsvarianten 24, 48 und 60 VDC als Litzenausführung erhältlich. Verschiedene Wellenlängen, Wellendurchmesser und beidseitige Wellen sind lieferbar. Standard ist die Schutzart IP50, auf Anfrage geht es aber auch höher.

Die Störaussendung der neuen DC-Kollektormotoren ist minimal, höher entstörte Varianten liefert Dunkermotoren auf Anfrage.

www.dunkermotoren.de

Erschienen in Ausgabe: 06/2009