Lösungen erarbeitet

Schleifring hat modulares System entwickelt

15. August 2007

Typische Beispiele zur Anwendung der Schleifringtechnologie sind Rund- und Drehtischanlagen, aber auch jede Form von Automationsanlagen und Industrierobotern, die ihre Bewegungsabläufe universell und mit hoher Genauigkeit millionenfach wiederholen können müssen. Bei ihnen spielen die Drehverbindungssysteme für die Übertragung von elektrischer Leistung und Signalen hohen Datenraten eine entscheidende Rolle. Erfolgen die Drehbewegungen in einem ein beschränkten Winkelbereich, könnte die Übertragung zwischen den Komponenten noch mit flexiblen Kabeln erfolgen. Bei kontinuierlichen Drehbewegungen bildet ein Schleifring oder Drehübertrager die wichtigste Komponente der Übertragungsstrecke.

Für propritäre Bussystem so wie z.B. Ethernet Powerlink, Sercosbus und Cube67 wurden von der Schleifring Entwicklungsabteilung Lösungen erarbeitet und für die verschiedenen Anwender realisiert. Passiv kontaktierende und dadurch kostengünstige Lösungen, mit Datenraten bis zu 125 MBit/sec, sind seit vielen Jahren bei namhaften Großkunden täglich im Einsatz. Busstandards wie Interbus, Profibus, Asibus, Devicenet, Ethernet und andere Datensysteme können heute mit unserem modular aufgebauten Schleifring Programm der Serie G verlustfrei übertragen werden.

Um höhere Datenraten bis zu Gigabit Ethernet zu realisieren wurden bei Schleifring eigens aktive Elektroniken entwickelt und eingesetzt.

In enger Zusammenarbeit mit der Industrie hat Schleifring ein modulares System entwickelt, das sowohl über Module für alle gängigen Bus-Systeme, als auch für analoge, digitale und Video Signale verfügt und mit entsprechenden Modulen für die notwendige Leistungsübertragung bis zu 750 V ergänzt werden kann. Die Schleifringe dieser Serie zeichnen sich durch besonders robuste Aluminium Gehäuse mit Eigenlagerung der Schutzklasse IP 54 aus. Diverse Befestigungsmöglichkeiten lassen einen variablen An- und Aufbau zu. Ein abgestimmtes Programm von Mediendrehverbindungen für Luft, Wasser und Öl und Montageflanschen ergänzen diese Serie zu einem universell anwendbaren System.