Laser präziser und dynamischer steuern

CNC-Modul für die Laserbearbeitung

24. Februar 2011
Bild 1: Laser präziser und dynamischer steuern
Bild 1: Laser präziser und dynamischer steuern

Eckelmann hat ein neues Modul speziell zur Ansteuerung von Laserbearbeitungsmaschinen entwickelt. Als Ergänzung der Controllerserie ENC66 verfügt das Modul über einen pulsweitenmodulierten Ausgang mit einer maximalen Frequenz von zehn MHz und einer Auflösung von 16 Bit. Die Laserleistung kann damit präzise gesteuert werden – in Abhängigkeit des zu bearbeitenden Materials und der Bahngeschwindigkeit der Führungsachsen.

Ferner befindet sich auf dem Modul ein Analogausgang mit gleich hoher Auflösung, der auch zur Steuerung der Laserleistung genutzt werden kann. Weitere digitale Ein- und Ausgänge dienen ebenfalls zur Kommunikation mit der Laserleistungselektronik. Per Eckelmann-Localbus können Modul und ENC66-Controller einfach und schnell verbunden werden.