Kugeln mit guter Führung

Führungen

Die Kugelbüchsenführungen von Bosch Rexroth sind leistungsfähige, preiswerte und einfach zu montierende Längsführungen, die in Maschinen oder in Automationslösungen eingebaut werden.

01. April 2010

Aufgrund der besonderen Eigenschaften bieten die Kugelbüchsenführungen von Bosch Rexroth vor allem unter extremen Umgebungsbedingungen einfache Lösungen, die wenig Wartung erfordern. Sie sind temperaturbeständig bis zu 200 °C und widerstandsfähig gegen Späne und Staub oder aggressive Medien.

Jeden Kugelbüchsentyp gibt es in verschiedenen Baugrößen und Ausführungen sowie mit verschiedenen Dichtungen. Die dazu gehörenden Präzisions-Stahlwellen sind induktiv gehärtet und geschliffen. Es gibt sie als Voll- oder Hohlwelle, aus Vergütungsstahl, in korrosionsbeständiger Ausführung oder hartverchromt, so lassen sie sich flexibel anwenden.

Je nach Kundenanforderung bietet das Produktprogramm von Bosch Rexroth weitere geeignete Kugelbüchsenarten, wie die Segment-, Compact-, Super- oder Drehmoment-kugelbüchsen sowie Kugelbüchsen für Längs- und Drehbewegungen.

Hannover Messe

Halle 15, Stand D39

Erschienen in Ausgabe: industrial automation/2010