Kräftiges Umsatzwachstum

Branche aktuell

Marktentwicklung - Die deutschen Hersteller für die Elektronikproduktion erwarten für das laufende Jahr im Durchschnitt ein Umsatzplus von 14,3 Prozent.

12. Dezember 2017
Thilo Brückner, Geschäftsführer des Fachverbandes Electronics, Micoro and Nano Technologies im VDMA. Bild: VDMA
Bild 1: Kräftiges Umsatzwachstum (Thilo Brückner, Geschäftsführer des Fachverbandes Electronics, Micoro and Nano Technologies im VDMA. Bild: VDMA )

Damit wird das Rekordjahr 2014 übertroffen (plus zehn Prozent Umsatzwachstum). Dies ist das Ergebnis der aktuellen VDMA-Geschäftsklima-Umfrage zur Productronic. Dazu wurden im Oktober die deutschen Hersteller von Komponenten, Maschinen und Anlagen für die Elektronikproduktion befragt.

»Die deutsche Elektronikproduktion setzt ihren Höhenflug fort«, sagt Thilo Brückner, Geschäftsführer des Fachverbandes Electronics, Micro and Nano Technologies. »Deutschland ist mit knapp 30 Prozent der größte Abnehmer für die Produkte des Elektronik-Maschinenbaus. Knapp dahinter kommt Europa mit 29 Prozent, gefolgt von Asien mit 24 Prozent.« Für 2018 liegen die durchschnittlichen Umsatzerwartungen der Firmen bei einem Plus von 6,7 Prozent. Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung treibt die positive Geschäftsentwicklung voran.

Erschienen in Ausgabe: 09/2017