Konstruktiver Tempomacher

Der Systembaukasten von Minitec erfüllt alle wichtigen Qualitätskriterien

18. November 2008
Bild 1: Konstruktiver Tempomacher
Bild 1: Konstruktiver Tempomacher

Der deutsche Hersteller Minitec hat im Laufe der Jahre mit seinem Profilsystem einen Systembaukasten geschaffen, der mit einer geringen Zahl an universellen Standardelementen eine große Bandbreite von unterschiedlichen Konstruktionen ermöglicht. In logischer Konsequenz entstanden daraus auch Standardlösungen für Linear- und Fördertechnik. Durch strikte Kompatibilität der Komponenten, eine clevere Verbindungstechnik und die ausgereiften Konstruktionshilfen sparen Planer und Konstrukteure ebenso Zeit wie Monteure beim Erstellen von Anlagen - vom manuellen Arbeitsplatz über Test- und Prüfanlagen bis zu komplexen hochautomatisierten Fertigungsanlagen.

Nicht nur als Tragwerk-Konstruktion im Maschinenbau gelten Profilsysteme als wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Stahlkonstruktionen. Auch aus Lineartechnik und Fabrikautomation sind sie nicht mehr wegzudenken. Das liegt zum einen an der hohen Flexibilität des modular aufgebauten Baukastensystems, zum anderen an der Zeitersparnis, die beginnend bei Planung und Konstruktion über die Arbeitsvorbereitung bis hin zu Montage und Nachbearbeitung reicht.