Innovatives Portfolio

Trends erkennen und mit geeigneten Technologien umsetzen und gestalten – auf der SPS IPC Drives stellten gleich mehrere Unternehmen der Wittenstein Gruppe ihre Innovationsfähigkeit und ihren Ideenreichtum unter Beweis.

06. Dezember 2016

Präsentiert wurde eine Vielzahl von Highlights, die das Messemotto „mechatronic drive technology – thinking fast forward“ auf eindrucksvolle Weise aufgriffen. Besonders galt dies für die neuen industrietauglichen Kleinservomotoren mit integrierter Spindel der Baureihe cyber dynamic line, die sich ideal für die präzise und flexible Positionierregelung eignen, sowie für das modulare Servoantriebssystem iTAS: in beiden Produktfamilien bieten simco drive-Servoregler mit integriertem Webserver ein Höchstmaß an Funktionalität und Konnektivität.

 

Ebenfalls präsentiert wurden die neue modulare Getriebebaureihe Value Line, das erweiterte Portfolio der Servo-Schneckengetriebe V-Drive und eine neue Variante der Servoregler-Baureihe simco drive mit höherer Leistung, EtherNet/IP-Anbindung, integriertem Webserver mit Industrie 4.0-Konnektivität und in Kürze erfolgender UL-Zertifizierung.

 

Drei beeindruckende Exponate – ein Handlingsystem für das automatisierte Fertigen von CFK- und GFK-Bauteilen mit fast 20 Kleinservomotoren, ein Schwerlastschrauber mit einer kundenspezifischen Motor- und Elektronikentwicklung sowie ein Werkzeugwechsler mit voll skalierbaren premo-Servoaktuatoren und Webserver-Live-Demo – beweisen die Innovationsfähigkeit der Wittenstein SE und die Leistungsfähigkeit der einzelnen Business Units der Unternehmensgruppe.