14. DEZEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Versiondog in Amerika


Auvesy mit Hauptsitz in Deutschland dehnt seine Geschäftsaktivitäten in den USA weiter aus. Das Unternehmen hat seine erste Niederlassung in den USA eröffnet.

Auvesy, Inc. am Standort Grand Rapids in Michigan wird sich um den US-Vertrieb und Support der Datenmanagement-Software für die industrielle Automatisierung kümmern.

 

Bisher erfolgten die Beratung und der Vertrieb der Datenmanagement-Software Versiondog über zwei Distributionspartner, die ihre Standorte in Washington und Pennsylvania haben.

 

Die Leitung der US-Tochter übernimmt Robert Glaser. Der Anteilseigner und bis dato Director Research & Development bei Auvesy verfügt durch seine langjährige Unternehmenszugehörigkeit über die nötige Produkt- und Marktkenntnis. Er ist neben dem Geschäftsaufbau auch für die Rekrutierung weiterer Mitarbeiter am USA-Standort verantwortlich.

 

„Mit der Niederlassung in den USA setzen wir unsere Globalisierungsstrategie fort. Auvesy ist bereits seit der Gründung 2007 international tätig und verfügt vor allem in Amerika über große Projekterfahrung“, erklärt Dr.-Ing. Tim Weckerle, CEO der Auvesy GmbH.

 

„Die Gründung einer eigenen Niederlassung ist ein logischer und wichtiger nächster Schritt, um unsere Kunden besser zu erreichen und sie mit lokalem Support beraten und unterstützen zu können.“ Nur mit einem Büro vor Ort könne man der Position als Datenmanagementexperte gerecht werden und diese in den USA weiter ausbauen.

 

Glaser ergänzt: „Bereits im Vorfeld haben wir gezielt mit der Akquise von Fachkräften für das neue Büro begonnen, da die Nachfrage nach einer Datenmanagement-Lösung wie Versiondog in den USA stark zunimmt.“

 

www.auvesy.de

Datum:
06.12.2018
Unternehmen:
Bilder:
© Auvesy GmbH

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv


Weltrangliste-Robotik

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben