27. MAI 2018

zurück

kommentieren drucken  

Zum Aufschwung bereit


Mit neuen Vertriebspartnern erschließt der Pneumatikspezialist Aventics zusätzliche Wachstumspotenziale in Südamerika. Fluipress Automação Industrial in Brasilien und Racklatina in Argentinien vertreiben seit Ende 2017 eine Palette an Aventicsprodukten.

Die neuen Händler haben vorab in die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern investiert und bieten Engineering-Zusatzleistungen, mit denen sie die lokale Wertschöpfung erhöhen.

 

Die multinationale World Bank ist in ihrer Einschätzung Ende 2017 sicher: Südamerika kommt aus der mehrjährigen Rezession heraus und kehrt 2018 getrieben von deutlichem Wachstum in Brasilien und Argentinien auf den Wachstumskurs zurück. Genau zu diesem Zeitpunkt verstärkt Aventics die lokale Präsenz auf den beiden Märkten mit starken Handels- und Technologiepartnern.

 

„Mit Fluipress in Brasilien und Racklatina in Argentinien haben wir zwei strategische Partner gewonnen, die einen direkten Zugang zu regionalen Endkunden und Originalgeräteherstellern (OEM) haben“, betont Dr. Peter Saffe, Vice President Strategic Sales bei Aventics. Die Händler haben eigene Lager vor Ort und bieten so kurze Lieferzeiten.

 

www.aventics.com

Datum:
06.02.2018
Unternehmen:
Bilder:
Aventics

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben