Mit Kraft, Effizienz und Zuverlässigkeit

Maxon Motor hat auf der Fachmesse SPS IPC Drives einige Produktneuheiten vorgestellt. So wird das Sortiment des Schweizer Antriebsspezialisten unter anderem durch drei BLDC-Motoren ergänzt.

11. Dezember 2018
Blickfang in Nürnberg; Roboy © Roboy 2.0 – roboy.org
Bild 1: Mit Kraft, Effizienz und Zuverlässigkeit (Blickfang in Nürnberg; Roboy © Roboy 2.0 – roboy.org)

Ein Kraftpaket kommt brandneu aus Maxons Produktion: Der EC-i 52 XL High Torque hat ein um 50 Prozent höheres Drehmoment gegenüber der Standardversion. Damit fügt sich der bürstenlose Motor gut in Anwendungen im Bereich der Industrieautomation ein.

 

Der EC-i 30 mit integrierter Elektronik eignet sich für Anwendungen, bei denen Effizienz und Zuverlässigkeit im Vordergrund stehen – beispielsweise Pumpen und Lüfterantriebe. Die einfache Inbetriebnahme dieses Motors wird laut dem Unternehmen von Kunden geschätzt, die dem Thema Motion Control aus dem Weg gehen und trotzdem nicht auf die Vorzüge eines bürstenlosen Motors verzichten wollten.

 

Zuwachs erhalten hat auch die ECX-Reihe mit dem ECX Speed 6. Mit einem Durchmesser von sechs Millimetern ist der BLDC-Motor vor allem in der Medizintechnik geeignet. Dank der eisenlosen Wicklung ergibt sich eine Drehzahl von bis zu 100.000 Umdrehungen pro Minute.

 

Ebenfalls brandneu verlässt der ENX 16 EASY XT die Produktionsstätten des Unternehmens. Der optische Encoder eignet sich für Drehzahl- und Positionsregelung und besitzt eine kompakte und robuste Bauform.

 

Einen prominenten Auftritt am Messestand von Maxon hatte Roboy. Dieser humanoide Roboter – angetrieben von Maxon Motoren – nimmt sich die menschliche Anatomie als Vorbild. Die sehnengesteuerte Antriebstechnik gibt Roboy die Möglichkeit, sich wie ein Mensch zu bewegen und auf seine Umgebung zu reagieren.