17. NOVEMBER 2018
Ausgabe 6/2018
automation

» Zum automation Ausgaben-Archiv

Auszüge aus dem Inhalt:
- "Viel Raum für Innovation"
- Zeit, dass sich was dreht
- "Taktzeit kann sich ändern"
- Im freien Fokus
- Zur Sonne gedreht
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
Aktuell, objektiv, kritisch, fachlich fundiert und gründlich recherchiert: AUTOMATION informiert über aktuelle Lösungen, Prozesse und Produkte für die effektive Rationalisierung in allen betrieblichen Bereichen der produzierenden Industrie. Im Mittelpunkt stehen anwendungsbezogene Automatisierungslösungen. Reportagen, Marktanalysen, Unternehmensportraits, Interviews und die Vorstellung von verfahrens- und produkttechnischen Neu- und Weiterentwicklungen geben den Lesern wichtige Informationen sowie Entscheidungshilfen für zukunftsträchtige Investitionen.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 


Bild: automation/rs
"Viel Raum für Innovation"
Michael Fraede - Der Senior Vice President System Technology der Zimmer Group ist seit vielen Jahren in der Robotik-Branche unterwegs. Im exklusiven Interview spricht er mit unserer Redakteurin Ragna Sonderleittner über neue Anforderungen an Greifer, den Wandel in Technologien und bei Kundenansprüchen, digitale Zwillinge und Loriot. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Zeit, dass sich was dreht
Bild: Schunk
Zeit, dass sich was dreht
Handhabung - Der Markt fordert Schwenkeinheiten, die sich zügig und intuitiv in Betrieb nehmen lassen. Darauf reagieren Hersteller wie Schunk und erweitern ihr Portfolio. Die Möglichkeiten beim rotativen Bewegen sind dabei noch längst nicht ausgeschöpft. Wohin geht die Reise beim Drehen und Schwenken und wo schlummern Potenziale? 
»  weiterlesen
 

Bild: Deprag
"Taktzeit kann sich ändern"
Thomas Lederer - Der Experte für Schraubtechnik und Automation bei Deprag im Interview über Zuführtechnik und Prozesssicherheit. Denn Produktlebenszyklen werden immer kürzer. Jedes neue Produkt benötigt aber zugehöriges Produktionsequipment, das somit schnell realisiert werden muss. 
»  weiterlesen
 
Im freien Fokus
Bild: Baumer
Im freien Fokus
Inspektionssysteme - Egal, ob bei der Inspektion von Reifen in der Produktion oder derHubüberwachung einer Metallpresse: Laserdistanzsensoren ermöglichen präzise Messungen bis in den Mikrometer-Bereich. Die Messgenauigkeit ist aber abhängig von der zu messenden Oberfläche. Baumer hat reagiert und Sensoren mit wählbaren Fokusbereichen eingeführt. 
»  weiterlesen
 
Zur Sonne gedreht
Bild: DLR/Volker Lannert
Zur Sonne gedreht
Getriebe - Um bei der Planung von solarthermischen Kraftwerken auf wirtschaftliche Investitionskosten pro installiertem Kilowatt zu kommen, sind die Baukosten ein wichtiger Aspekt. Neff entwickelte einen auf den Anwendungsfall maßgeschneiderten Gewindetrieb. 
»  weiterlesen
 

Haben Sie Interesse an dieser Kommunikationsform?
 

Martin Brey, Anzeigenleiter automationFalls Sie die Titelseite von automation gerne als Kommunikationsmittel für Ihr Unternehmen nutzen möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:


Martin Brey
Leitung Media Sales automation
Tel.: 08105/385373
E-Mail: m.brey@verlag-henrich.de

 



  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben