Immer mit der Laufruhe

Motoren Mit den neuen Baugrößen 28, 35 und 42 Millimeter erweitert Oriental Motor seine RBK-Serie.

17. September 2008
Bild 1: Immer mit der Laufruhe
Bild 1: Immer mit der Laufruhe

Insgesamt gibt es 14 neue Motoren mit unterschiedlichen Motorlängen, jeweils mit Einzel- und Doppelwelle. Die Smooth Drive-Funktion für vibrationsarmes Positionieren verleiht dem Zweiphasen-Schrittmotor besondere Laufruhe. Laut Hersteller ist diese Funktionalität für Mikroschritttreiber einzigartig: Ohne Änderungen an den Einstellungen der Puls-Eingangsfrequenz vorzunehmen, verfährt der Motor dieselbe Distanz und Geschwindigkeit wie im Vollschrittmodus. Der Treiber unterteilt den Vollschritt automatisch in kleinere Schritte, um einen ruhigen, leisen Lauf besonders bei niedrigen Drehzahlen zu gewährleisten. Gleichzeitig korrigiert er die Form des Motorstroms, vor allem in der dritten harmonischen Oberwelle. Die maximalen Haltemomente bei den neuen Motoren reichen von 0,065 bis 0,93 Newtonmeter, dabei wiegt der kleinste Typ nur 110 Gramm. Damit sind die RBK für den Einsatz in stark miniaturisierten Applikationen gut geeignet.

Erschienen in Ausgabe: Motek Spezial/2008