Ich und mein Cobot

Universal Robots erweitert sein Schulungskonzept: Zusätzlich zu den kostenlosen Online-Trainingsmodulen eröffnet das Unternehmen im Bereich kollaborativer Robotik weltweit zertifizierte Trainingszentren.

15. April 2019
Ich und mein Cobot
Universal Robots eröffnet weltweit zertifizierte Trainingszentren. ()

Wie das Unternehmen weiter ausführt, hat es im Rahmen der Mission, einer breiten Öffentlichkeit die Vorteile der kollaborativen Robotik zugänglich zu machen, den Aufbau eines weltweiten Netzwerks von zertifizierten Schulungszentren initiiert, die das Online-Schulungsangebot der Universal Robots Academy ergänzen.

In praxisorientierten Schulungen, die von dem Unternehmen sowie einem weltweiten Partner-Netzwerk ausgerichtet werden, geben zertifizierte Trainer sowohl grundlegende als auch vertiefende Programmierkenntnisse an die Anwender weiter – vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Nutzer.

13 zertifizierte Trainingszentren in Europa, Amerika und Asien haben bereits mit einem konkreten Schulungsprogramm eröffnet. Bis Ende 2019 plant das Unternehmen weltweit die Eröffnung von 50 voll zertifizierter Zentren. Bereits über 500 Kunden haben laut eigener Angabe Schulungen in den neuen Zentren absolviert, die zum Teil von UR selbst, aber auch von Partnerunternehmen betrieben werden.

„Automatisierung kann Produktionsunternehmen jeder Größenordnung dabei unterstützen, ihre Produktivität, ihre Qualität und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Doch in vielen produzierenden Betrieben gibt es nach wie vor Qualifikationslücken, die dieses Potential noch bemerkbar bremsen“, erläutert Jürgen von Hollen, Präsident von Universal Robots (UR) die Situation.

„Mit dem erweiterten Angebot in Form praxisorientierter Trainings für Anfänger und Fortgeschrittene können Produktionsbetriebe den Einsatz von kollaborierenden Robotern weiter ausbauen und noch mehr Wertschöpfung aus ihren Automatisierungsinvestitionen erzielen. Gleichzeitig helfen die Schulungen ihnen, ihre Mitarbeiter optimal einzusetzen.“

Die Schulungsmodule der von Universal Robots zertifizierten Trainer decken eine breites Spektrum an grundlegenden und fortgeschrittenen Programmierkenntnissen ab, insbesondere Cobot-Scripting, industrielle Kommunikation und Schnittstellenverwendung. Das Trainingsprogramm beinhaltet unter anderem ein Modul zu Grundlagen für Anwender, die die Online-Module absolviert haben. Themen sind sichere Einrichtung, einfache Anwendungen und flexible Neueinrichtung. Es gibt außerdem Module für Fortgeschrittene sowie zur Industriellen Kommunikation und zu Schnittstellen.

Weitere Informationen zu den Trainingszentren und zur Verfügbarkeit in den einzelnen Regionen sind unter https://www.universal-robots.com/academy/ zu finden.

Schlagworte