Hohe Leistungsdichte

Neuer Batterieladegleichrichter PSR327 von Eltek

26. November 2007

Neu im Programm bei der in Kirchlengern beheimateten Eltek Valere Industrial GmbH (ehemals Convertronic GmbH) ist der getaktete Gleichrichter PSR327 für den Einbau in 19’’-Baugruppenträger. Das Gerät, Nachfolger der Typenreihe PSS30, leistet 2700 W bei einer Gleichspannung von 24, 48, 60, 110 oder 220 V. Durch die hohe Leistungsdichte des neuen Lademoduls sind auch industrielle Anwendungen möglich. Der PSR327 kann sowohl als Einzel- als auch als Teilmodul eines komplexeren Systems mit einer übergeordneten Zentraleinheit eingesetzt werden.

Dank der sehr kompakten Bauweise ist der Anwendungsbereich für dieses Lademodul im Vergleich zu den vorherigen Modellen stark erweitert worden, speziell die Spannungsebenen 24 V, 110 V und 220 V. Die Leistungsfähigkeit des Gerätes wird auch den entsprechend hohen Bedürfnissen in industriellen Anwendungen vollkommen gerecht. Der PSR327 kommt in größerer Stückzahl in Umspannwerken, Kraftwerken, in der Bahnleittechnik sowie im Offshore-Bereich bei Öl- und Gasförderung zum Einsatz.

Wie alle Module aus dem Hause Eltek Valere Industrial verfügt der PSR327 über eine CAN-Bus-Schnittstelle und kann somit - in Systemen mit mehreren Modulen - mit einer Steuer-, Überwachungs- und Meldeeinheit kommunizieren.