Hohe Dynamik in kompakter Form

Produkt

Antriebstechnik - Mit den neuen DC-Kleinstmotoren aus der Serie 1336…CXR und 1741…CXR erweitert Faulhaber sein Antriebsprogramm im mittleren Leistungsbereich.

19. April 2012
Bild 1: Hohe Dynamik in kompakter Form
Bild 1: Hohe Dynamik in kompakter Form

Die graphitkommutierten Motoren basieren auf dem bewährten Konzept der CXR-Reihe und bestehen aus hochwertigen Materialien. Die neuen Antriebe bieten eine hohe Leistungsdichte mit dynamischen 4 beziehungsweise 8 mNm Dauerdrehmoment bei extrem flacher Steigung der n/M-Kennlinie. Kompakte Abmessungen von 13 beziehungsweise 17 Millimetern Durchmesser und eine Länge von 36 beziehungsweise 41 Millimetern sowie ein großer zulässiger Temperaturbereich von -30 bis +100 Grad Celsius ermöglichen ein großes Anwendungsspektrum.

Beide Motorvarianten sind optional mit Zweikanalencoder sowie einem abgestimmten Programm an Präzisionsgetrieben kombinierbar. Die Ansteuerung zur Drehzahlregelung oder zum Positionierbetrieb erfolgt wahlweise über den Faulhaber-Speed-Controller SC 1801 oder den Motion Controller MCDC 3002. Zusammenfassend zeichnet sich die Antriebslösung durch eine hohe Dynamik in kompakter Form, Langlebigkeit sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und eignet sich für viele Anwendungen.

Erschienen in Ausgabe: 03/2012