Hier arbeitet es sich gut

National Instruments unter den besten Arbeitgebern Deutschlands

20. März 2009

National Instruments in Deutschland wurde wiederum als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Im bundesweiten Great Place to Work Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2009“ hat die Münchener Niederlassung des US-Unternehmens den 27. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 50 bis 500 Mitarbeitern erreicht und sich somit bereits zum vierten Mal einen Rang unter den attraktivsten Arbeitgebern gesichert.

Die Auszeichnung steht für eine besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber und wurde vom Great Place to Work Institute Deutschland in Anwesenheit von Bundesarbeitsminister Olaf Scholz im Rahmen einer großen Prämierungsgala in Berlin übergeben.

Zuvor hatte sich National Instruments einer ausführlichen anonymen Befragung seiner Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Qualität der Führung und Zusammenarbeit, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Arbeitszufriedenheit unterzogen. Zusätzlich wurden die Maßnahmen und Konzepte der Personalarbeit des Unternehmens bewertet.