Hannover Messe: Premiere bei R+M

Miniaturbalgkupplung mit Halbschalenklemmung Modell MKH bis 10 Nm von R+W

24. März 2011
Bild 1: Hannover Messe: Premiere bei R+M
Bild 1: Hannover Messe: Premiere bei R+M

Die Modellfamilie MK (Miniaturbalgkupplung) von R+W bekommt erneut Zuwachs zum Standardprogramm durch das neue Modell MKH, einer Ausführung mit Halbschalenklemmung für Drehmomente von 0,1 bis 10 Nm bei einem Wellendurchmesser von 1 bis 28 mm.

Durch die radiale Montierbarkeit, die durch Halbschalenklemmung ermöglicht wird, kann die Kupplung exakt positioniert. Ein aufwendiges axiales verschieben der Komponenten entfällt. Die Spielfreiheit der Kupplung lässt eine Anwendung der Kupplung auch bei hoher Dynamik und engsten Einbauräumen zu.

Wie jede Metallbalgkupplung von R+W ist die MKH, bei korrekter Anwendung und Montage lebensdauerfest.

Mit Einführung des neuen Modells kann R+W nun Metallbalgkupplungen mit der vorteilhaften Halbschalenklemmung für Anwendungsfälle mit 0,1 Nm bis 1500 Nm Drehmoment wirtschaftlich und optimal dimensioniert anbieten.