Großdisplays als Werbe- und Informationssysteme oder zur Visualisierung von Prozessabläufen in der industriellen Fertigung sieht man immer häufiger. Den Content dafür stellen Digital Signage Player bereit, die möglichst platzsparend sein müssen, da sie hinter dem Display verschwinden sollen.

ANZEIGE

Die Geräte der Serie NEU-X100 sind die ideale Besetzung für diese Anwendungsgebiete, so Hersteller Spectra. Sie ermöglichen die simultane Darstellung von 4K Inhalten auf zwei Displays, die über HDMI angeschlossen werden.

Die nur handflächengroße Bauform erreicht Maße von 155 mal 106 mal 37 Millimeter. Damit verschwindet das Gerät hinter jedem Display, so das Unternehmen. Trotz der kompakten Abmessungen findet sich noch Platz für einen mPCIe-Steckplatz für Wi-Fi oder LTE Module und einen M.2 Port für eine SSD.

ANZEIGE

Für die System-Sicherheit steht ein interner TPM-Anschluss bereit. Die Sicherheitsfunktionen eines TPM-Moduls reichen vom Datenschutz mit Hilfe von eigens vergebenen Hash-Werten über sichere Speichervorgänge bis zum Schutz vor externen Soft- und Hardware-Attacken.

Die lüfterlosen Player NEU-X100 arbeiten mit Prozessoren der Apollo Lake Architektur und mit einem Windows 10 Betriebssystem in einem Temperaturbereich von minus fünf bis plus 50 Grad Celsius.