Ganz kleine Schritte

Dezentraler Antrieb SilverPak 17T von A-Drive

26. Februar 2007

In den kompakten Schrittmotor Silverpak 17T mit 1,8 Grad Schrittwinkel und RS485-Schnittstelle ist ein Mikroschritttreiber integriert, der für 2, 4, 8 und 16 Mikroschritte konfiguriert werden kann. Hersteller A-Drive aus Taunusstein hat seinen intelligenten Controller mit einem 16 kByte On-Board-Speicher ausgerüstet. Der Silverpak erfüllt die RoHS Norm und arbeitet nach einmaliger Programmierung ohne PC-Anschluss selbständig als Stand-Alone-Einheit. Eine Kühlung ist auf Grund des hohen Wirkungsgrads der Endstufe nicht erforderlich. Durch die Stallguard TM-Ausrüstung entfällt die Notwendigkeit eines Encoders. Der Schrittmotor ist in den Längen 70, 76 und 84 Millimeter erhältlich. Er verfügt in Abhängigkeit zur Baugröße über bis zu 0,6 Nm Drehmoment. Zur Erhöhung des Drehmoments passt A-Drive die Wicklungen je nach Anforderung ohne Aufpreis an.