Fujinon gehört nun zur Fujifilm Europe Gruppe

Verschmelzung der Unternehmen wurde vollzogen

26. August 2011

Am 27. Juli wurde die Verschmelzung der Fujinon (Europe) GmbH in die Fujifilm Europe GmbH rechtlich wirksam. Mit diesem Zusammenschluss macht Fujifilm einen wichtigen Schritt in Richtung Konsolidierung und Integration seines Kerngeschäfts in Europa. Zuvor, im Juli 2010, hatte die Fujifilm Corporation, Tokyo, die bis dahin als Tochtergesellschaft tätige Fujinon Corporation übernommen. Im Anschluss an diese organisatorische Änderung wurden weltweit auch in anderen Regionen entsprechende Anpassungen vorgenommen. Vor der Verschmelzung war die Fujinon (Europe) GmbH vor allem in zwei Marktsegmenten tätig, nämlich Endoskopie und Optische Geräte. Innerhalb von Fujifilm Europe wurde der Bereich Endoskopie nun in die europäische Business Domain Medical Systems integriert. Das Produktsegment Endoskopie ergänzt damit das bestehende Portfolio und erlaubt es dem Unternehmen seinen Kunden ein erweitertes Angebot aus einer Hand zu bieten. Der Bereich Optische Geräte wurde als neue europäische Business Domain innerhalb der Fujifilm Europe Organisation eingerichtet. Hierdurch erhält dieser Produktbereich eine erweiterte und verbesserte Plattform für eine erfolgreiche Expansion.

Heute ist Fujifilm in über 50 Gruppenunternehmen in Europa tätig und beschäftigt mehr als 5.000 Menschen, die in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Marketing und Service arbeiten. In ganz Europa bedienen sie ein breites Spektrum an Industrien einschließlich Medizin, Life Science, Grafische Systeme, elektronische Materialien, Chemie, Optik, Recording Media, Kinofilm und Fotografie. Die Fujifilm Europe GmbH (Düsseldorf) ist heute die strategische Hauptverwaltung der Region und unterstützt ihre Tochtergesellschaften in Europa auf Basis von Marketing- und Unternehmensstrategien.