Für schnelle Kameras

Cosyco bietet High Speed Videorecording über PCI-Express Bus.

27. März 2008

BitFlows PCI-Express Framegrabber Karbon ist durch seine Flowthru-Architektur speziell auf Hochgeschwindigkeits-Anwendungen und Multikamera-Lösungen zugeschnitten.

Neben der Möglichkeit, vier CameraLink-Kameras im Base-Modus parallel zu betreiben, besticht dieser Grabber vor allem durch die Fähigkeit, mit hochauflösenden High Speed-Kameras wie der Basler A504k aufzuzeichnen. Cosyco liefert hierfür ein passendes PC-System mit Disk-Array. Damit kann der Anwender unkomprimierte Zeitlupenaufnahmen bei der vollen Auflösung von 1280x1024 Pixel und einer Rate von 500 Bildern pro Sekunde erstellen. Die Aufzeichnungsdauer beträgt ungefähr 200 Minuten. Eine Bayer Matrix Hardware-Dekodierung steht optional zur Verfügung.