Flexibel und durchgängig

Antriebe Das Antriebskonzept Fuxx von Kuhnke Automation ist so konzipiert, dass es sich auch in bereits bestehende Steuerungskonzepte einfach integrieren lässt.

13. September 2007
Bild 1: Flexibel und durchgängig
Bild 1: Flexibel und durchgängig

Zentrale Einheit des neuen Systems ist der Fuxx Pilot. Er integriert den Ventura IPC mit Echtzeitbetriebssystem und Ethercat-Masteranschaltung. Die Motion Software basiert auf dem Tool Codesys und unterstützt den Anwender mit Motion Control Libraries, Nocken- und Bahneditoren sowie Diagnoseprogrammen.

Die weiteren Bausteine des Antriebssystems sind Fuxx Control mit den Antriebsreglern und Fuxx Drive mit den Servomotoren. Auch die Antriebsregler laufen mit Codesys-unterstützter Hard- und Software, wie MC-Bausteinen oder PC-Tools. Die Fuxx-Regler ermöglichen auch interpolierende Mehrachsbewegungen wie Nocken-, Bahn- und NC-Funktionen.

Erschienen in Ausgabe: Motek Spezial/2007