Erweitertes Angebot für die Feldbus-Vernetzung

Steuergerät

Bei vielen neuen Werkzeugmaschinen zeichnet sich der Trend ab, dass künftig zur Ansteuerung von peripheren Systemen bevorzugt Profinet als Feldbus eingesetzt wird und den Profibus nach und nach ablöst.

14. September 2015

In jüngster Vergangenheit kamen deshalb aus dem Maschinenbau vermehrt Anfragen, auch das Werkzeugkontrollsystem BK Mikro mit diesem Interface beziehen zu können.

Für die taktilen Sensorsysteme der Reihe BK Mikro standen bisher schon drei Möglichkeiten für eine Maschinen-Anbindung zur Auswahl, jeweils abhängig von der eingesetzten CNC-Steuerung: entweder Betrieb mit digitalen Ein-/Ausgängen oder Kommunikation über Profibus beziehungsweise DeviceNet. Um die neuen Anforderungen abzudecken, wurde die Produktpalette um ein neues Steuergerät mit dem Feldbus-Interface Profinet IO erweitert.

Erschienen in Ausgabe: 06/2015