Erster deutscher IECEE-Vorsitzender

Wolfgang Niedziella, Geschäftsführer des VDE-Instituts, ist neuer Vorsitzender des IECEE (IEC System for Conformity Testing and Certification of Electrotechnical Equipment and Components).

02. Juli 2015
Wolfgang Niedziella, Geschäftsführer des VDE-Instituts, ist neuer Vorsitzender des IECEE. (Fotoquelle: Wolfgang Niedziella)
Bild 1: Erster deutscher IECEE-Vorsitzender (Wolfgang Niedziella, Geschäftsführer des VDE-Instituts, ist neuer Vorsitzender des IECEE. (Fotoquelle: Wolfgang Niedziella))

Damit ist Niedziella der erste Deutsche, der diese Position einnimmt. Die Wahl fand im Rahmen der IECEE-Sitzung am 3. und 4. Juni 2015 in Dubai statt. Niedziella löst den Australier Ron Collins ab und wird dieses Amt bis 2018 innehaben. Das IECEE ist ein weltweit ausgerichtetes Verfahren mit dem Ziel internationale Handelshemmnisse bei elektrotechnischen Produkten abzubauen, die durch die Einhaltung der unterschiedlichen nationalen Zertifizierungs- und Anerkennungskriterien bestehen. Die Teilnahme der 56 Mitgliedsländer sowie circa 550 Prüf- und Zertifizierungsstellen im Verfahren setzt die Zertifizierung bzw. Anerkennung nach internationalen IEC-Standards voraus.